Alufelgen / Stahlfelgen / Leichtmetallräder - Finden Sie spielend schnell zu Ihren neuen Felgen

Mit unserem Felgenkonfigurator finden Sie in wenigen Schritten die passenden Felgen für Ihr Fahrzeug.

 

Wir haben eine große Auswahl an Leichtmetallrädern in verschiedenen Designs. Der Felgenkonfigurator stellt sicher, dass Ihnen nur solche Felgen zur Auswahl stehen, die auf Ihr Fahrzeug passen.

 

In wenigen Schritten gelangen Sie zu Ihrer Wunsch-Felge.

1. Fahrzeug auswählen, 2. sich für eine Felge entscheiden, 3. Felgengröße wählen

 

zur Anleitung

 

1. Auswahl Fahrzeug   2. Auswahl Felgen   3. Auswahl bestätigen

Sie werden nun automatisch weitergeleitet. Falls sie nicht innerhalb von 10 Sekunden weitergeleitet werden oder JavaScript deativiert haben klicken Sie hier.

 

 

Hinweis:

Die Kompatibilität mit einem vorhandenen Reifen und dessen Größe, muss im Anschluss über das Gutachten der Felge geprüft werden. Des Weiteren erfahren Sie über das Gutachten der Felge mögliche Reifengrößen, die in Verbindung mit der Felge und dem Fahrzeug zugelassen sind und ohne eine Eintragung oder einem Umbau gefahren werden können. Wenn Ihr Fahrzeug mit einem aktiven Reifendruckkontrollsystem (RDKS Sensoren in den Felgen) ausgestattet ist, müssen bei der Montage von neuen Felgen/Kompletträdern die für Ihr Fahrzeug passenden Sensoren verbaut werden. Kompletträder inkl. Sensoren finden Sie in unserem Komplettradkonfigurator.

Anleitung - So funktioniert der Felgenkonfigurator:

 

Wählen Sie zuerst das Fahrzeug aus, für das Sie neue Felgen suchen. Sie können dafür in der Fahrzeugsuche den Hersteller und das Modell wählen und im Anschluss anhand der Fahrzeugabbildungen und der Typenliste den genauen Fahrzeugtyp aussuchen. Statt der Fahrzeugsuche können Sie auch auf der rechten Seite Ihren Pkw über die Schlüsselnummern (HSN/TSN) direkt bestimmen. Die Schlüsselnummern finden Sie in Ihrem Fahrzeugschein unter Punkt 2.1 und 2.2 bzw. Punkt 2 und 3.

 

Nachdem Sie das Fahrzeug bestimmt haben, erfolgt unter Umständen die Abfrage, ob es über ein direktes Reifendruckkontroll-System (RDKS) verfügt. Diese Abfrage erfolgt dann, wenn das System nicht einwandfrei ermitteln konnte, ob Ihr Fahrzeug über ein direktes RDK-System verfügt. Bei einem direkten RDK-System wird ein Sensor verwendet. Hier prüft der Konfigurator somit, ob ein Sensor in der jeweiligen Felge verbaut werden kann. Mit der korrekten Angabe stellen Sie also sicher, dass Ihnen nur Felgen angezeigt werden, die mit Ihrem Fahrzeug und den verbauten Systemen einwandfrei funktionieren.

 

Mit einem Klick auf „Vorschau“ wird die Felge virtuell auf das Fahrzeug montiert. Dank der Features, die Sie rechts neben dem Fahrzeugbild finden, können Sie die Wagenfarbe ändern oder die Karosserie höher- oder tieferlegen. So können Sie sich einen ersten Eindruck machen, wie die Felgen auf Ihrem Fahrzeug wirken. Über das Informationselement i können Sie sich zusätzlich nochmal alle Fahrzeugdetails zu dem von Ihnen ausgewählten Fahrzeug anzeigen lassen.

 

Haben Sie sich für ein Felgendesign entschieden, gelangen Sie mit einem Klick auf „auswählen“ zu einer Übersicht mit den verfügbaren Größen der Felge. Sollten Sie zwei identische Einträge vorfinden, die bei Größe, ET, Preis denselben Wert anzeigen, handelt es sich in der Regel um Unterschiede beim Befestigungsmittel, Zentrierring und/oder den Auflagen. Mit einem Klick auf das Adobe PDF Icon können Sie das Gutachten zur ABE einsehen und unter dem Punkt „Kennzeichnung Rad / Zentrierring“ und „Befestigungsmittel“ den Unterschied feststellen. Sollten Sie Hilfe benötigen, dann wenden Sie sich gerne an unser Service-Team unter
+49 7121 915 8900.

 

Die ABE steht Ihnen übrigens auch noch später im Bestellverlauf zur Verfügung, um ausgedruckt oder abgespeichert zu werden. Denken Sie daran, dass das Gutachten der Alufelgen im Fahrzeug mitgeführt werden muss.

 

Es werden Ihnen nun die für Ihr Fahrzeug passenden Felgen aus unserem Sortiment angezeigt, die kompatibel sind, solange der Haken „nur mit ABE“ gesetzt bleibt. Sie sehen außerdem ein Bild des ausgewählten Fahrzeugs. Mit dem Button „Vorschau“ in einer Felgenproduktbox wird diese auf das Auto montiert und Sie können sich einen ersten Eindruck machen, wie die Felge an Ihrem Fahrzeug wirkt. Kommen für Sie nur Alufelgen eines bestimmten Herstellers infrage oder bevorzugen Sie ein ganz bestimmtes Speichendesign, dann können Sie sich mithilfe der Filtermöglichkeiten über den Felgenbildern nur Felgen anzeigen lassen, die mit Ihren Wünschen übereinstimmen.

 

Sie können zusätzlich die Wagenfarbe ändern und die Karosserie höher- oder tiefer legen. Nutzen Sie dafür die Features rechts neben dem Fahrzeug. Über das Informationselement i können Sie sich außerdem nochmal alle Fahrzeugdetails zu dem von Ihnen ausgewählten Fahrzeug anzeigen lassen. Rechts neben dem Fahrzeug wird die Felge, die Sie zur Ansicht gewählt haben angezeigt. Mit einem Klick auf die Felge öffnet sich eine größere Darstellung. An dieser Stelle können Sie auch eine andere Felgengröße einstellen; auch das wird im Vorschaubild entsprechend angepasst. Sind sie zufrieden mit Ihrer Felgenwahl, dann klicken Sie auf den Button „auswählen“ neben dem Fahrzeug oder in der entsprechenden Produktbox unter dem Fahrzeug.

 

Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie überprüfen können, ob die aktuelle Auswahl Ihrer Wunschfelge entspricht. An dieser Stelle können Sie bereits das Felgengutachten einsehen und herunterladen. Klicken Sie dafür auf das Adobe PDF Icon. Mit dem Gutachten der Felge muss geprüft werden, welche Reifengröße ohne Einschränkungen verwendet werden darf und für welche Reifengröße Umbauarbeiten und eine Vorführung bei einem Sachverständiger nötig ist.

 

Nachdem die Kompatibilität der Reifengröße geprüft wurde können Sie wie folgt fortfahren: Bestätigen Bestätigen Sie mit einem Klick auf den „auswählen“ – Button, dass Sie diese Felge möchten. Sie sehen nun eine Übersicht Ihrer Auswahl. Sollten Sie es nicht bereits getan haben, dann sollten Sie an dieser Stelle das Gutachten der Felge herunterladen. Klicken Sie dafür rechts auf das Icon und wählen dann „Ziel speichern unter“ bzw. „Link speichern unter“. Denken Sie daran, dass das Gutachten der Alufelgen im Fahrzeug mitgeführt werden muss.

 

Im Anschluss können Sie Ihre neuen Felgen über den orangen Button in den Warenkorb legen. Sie erhalten daraufhin eine Übersicht der Artikel in Ihrem Warenkorb. Mit einem Klick auf den orangen Button „Zur Kasse“ kann die Bestellung durch Angabe Ihrer Rechnungsdaten abgeschlossen werden. Alternativ können Sie über den grauen Button „Weiter einkaufen“ rechts unten mit Ihrem Einkauf fortfahren.

 

Hinweis!

Auch wenn Ihnen der Felgen-Konfigurator nur Felgen anzeigt, die mit den Vorgaben des Fahrzeugherstellers übereinstimmen und auf Ihr Fahrzeug passen, empfehlen wir Ihnen dennoch, sich selbst mit Hilfe des Gutachtens zu vergewissern, dass die gewählte Felgen für Ihr Fahrzeug zugelassen sind.

 


 

 

 


 

Unsere Top-Felgenmarken