Cordfäden

Reifenwissen

Feine Cordfäden, die früher aus Baumwolle waren, heute aber hauptsächlich aus Kunstfaser bestehen (im wesentlichen Rayon), bilden die Karkasse. Die Cordfäden sind der entscheidende Festigkeitsträger der Reifen. Der Verlauf dieser Fäden entscheidet, ob es sich um Radial- oder Diagonalreifen handelt. Die Cordfäden werden gummiert und tragen auf der Innenseite des Reifens zur Abdichtung eine spezielle Gummischicht. Sind die Fäden schräg zur Fahrtrichtung angeordnet handelt es sich um Diagonalreifen, wenn sie quer angeordnet sind, also im rechten Winkel zur Laufrichtung, spricht man von Radialreifen.

Unsere Empfehlungen TopSeller


  • Sehr gut auf trockener Fahrbahn
  • Geringe Geräuschentwicklung
  • Ausgezeichnet auf Schnee

Nexen

Winguard Snow'G WH2 M+S

PKW Winterreifen

Nexen

205/55 R16 91T

47,40 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • E
  • B
  • 70 dB
  • Exzellente Traktion und Bremsleistung bei Schnee
  • Exzellente Aquaplaning-Resistenz
  • Recht gut bei Verbrauch und Verschleiß

Falken

EUROWINTER HS01 M+S

PKW Winterreifen

Falken

195/65 R15 91T

40,50 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • C
  • B
  • 70 dB
  • exzellente Handling Performance
  • stark auf Schnee
  • volle Kontrolle bei Nässe

Nexen

Winguard Sport 2 XL M+S

PKW Winterreifen

Nexen

225/50 R17 98V

69,35 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • E
  • C
  • 70 dB
  • Gute Schneetraktion
  • Gute Leistungen beim Bremsen auf glatten Untergrund
  • Geringer Verschleiß

Barum

Polaris 5 M+S

PKW Winterreifen

Barum

195/65 R15 91T

40,20 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • C
  • C
  • 72 dB

 

zurück zur Übersicht