Räderwechsel

Reifenwissen

Nach ca. 10.000 bis 15.000 km sollten Sie einen Räderwechsel von vorn nach hinten durchführen. Dadurch werden die Reifen gleichmäßig abgefahren und können später komplett ausgetauscht werden. Falls Sie trotzdem einmal nur zwei neue Reifen montieren lassen, gehören diese immer auf die Hinterachse. Hier ist die Stabilisierung der Hinterachse und somit die Sicherheit am Wichtigsten.

 

Unsere Empfehlungen


  • Exzellente Nässeperformance
  • Kürzere Bremswege
  • Kraftstoffsparendes Design

Dunlop

SPORT BLURESPONSE

PKW Sommerreifen

Dunlop

195/65 R15 91H

39,25 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • B
  • A
  • 68 dB
  • Effizienter Schutz vor Aquaplaning
  • Optimales Fahrverhalten
  • Perfekte Stabilität

Nexen

N'blue HD Plus

PKW Sommerreifen

Nexen

165/70 R13 79T

27,85 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • E
  • C
  • 69 dB
  • Hohe Fahrstabilität
  • Beste Fahreigenschaften bei Nässe
  • Sehr guter Grip auf Schnee und Eis

Goodyear

Vector 4Seasons Gen-2 M+S

PKW Allwetterreifen

Goodyear

205/55 R16 91H

62,80 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • C
  • B
  • 68 dB
  • Erstklassige Nässeperformance
  • Gesteigerte Bremsleistung
  • Harmonische und gleichmäßige Rückmeldung

Falken

AZENIS FK510 XL MFS

PKW Sommerreifen

Falken

225/45 ZR17 94Y

64,45 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • C
  • A
  • 69 dB

 

zurück zur Übersicht