Räderwechsel

Reifenwissen

Nach ca. 10.000 bis 15.000 km sollten Sie einen Räderwechsel von vorn nach hinten durchführen. Dadurch werden die Reifen gleichmäßig abgefahren und können später komplett ausgetauscht werden. Falls Sie trotzdem einmal nur zwei neue Reifen montieren lassen, gehören diese immer auf die Hinterachse. Hier ist die Stabilisierung der Hinterachse und somit die Sicherheit am Wichtigsten.

 

Unsere Topseller TopSeller

  • gutes Handling
  • maximale Bodenhaftung
  • hoher Fahrkomfort

Falken

Ziex ZE914 Ecorun XL MFS

PKW Sommerreifen

Falken

225/45 R18 95W

88,25 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • C
  • B
  • 71 dB
  • herausragende Traktion und Haftung auf nassen und trockenen Straßen
  • verbesserte Aquaplaning-Eigenschaften
  • kürzere Bremswege

Falken

Ziex ZE310 Ecorun

PKW Sommerreifen

Falken

215/65 R16 98H

59,45 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • C
  • A
  • 67 dB
  • komfortables Fahrgefühl und verbesserter Rollwiderstand
  • perfekter Grip und optimales Handling
  • kurze Bremswege bei trockener und nasser Fahrbahn

Continental

ContiPremiumContact™ 5

PKW Sommerreifen

Continental

215/65 R15 96H

74,40 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • C
  • A
  • 71 dB
  • effizienter Schutz vor Aquaplaning
  • optimales Fahrverhalten
  • perfekte Stabilität

Nexen

N'blue HD Plus

PKW Sommerreifen

Nexen

175/65 R14 82H

34,30 €

pro Stück inkl. Mwst.

  • E
  • C
  • 68 dB

 

zurück zur Übersicht