Geschenkgutschein Weihnachten 2017

Kraftstoffverbrauch

Reifenwissen

Der Kraftstoffverbrauch eines Fahrzeugs kann u.a. auch mit dem Reifen beeinflusst werden. Dies hängt mit dem Rollwiderstand der Reifen zusammen. Reifen verformen sich beim Gebrauch und benötigen Energie. Ein hoher Rollwiderstand eines Reifens hat demnach automatisch einen höheren Spritverbrauch zur Folge. Der Rollwiderstand eines Reifens wird auf dem EU Reifenlabel dargestellt. Auf dem Label wird der Rollwiderstand - ähnlich wie die Energieeffizienz von Haushaltsgeräten - auf einer Skala von A bis G angegeben. Dabei steht A für den geringsten und G für den höchsten Rollwiderstand. Eine Klasse bedeutet im Vergleich zur angrenzenden Klasse eine Einsparung von ca. 0,1 bis 0,15 Liter Kraftstoff auf 100 km. Des Weiteren steigt der Kraftstoffverbrauch bei einem zu geringem Reifendruck. Bereits ab 0,2 bar geringeren Drucks als empfohlen verbraucht ein Fahrzeug ca. 1% mehr Sprit.

zurück zur Übersicht