Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Reifendiscount.de
Auchtertstraße 3
72770 Reutlingen
(Achtung: keine Retourenannahme unter dieser Adresse!!)

Tel.: 07121/91 58 900
Fax: 07121/915-925
E-Mail: kontakt@reifendiscount.de

Inh. REIFF Reifen und Autotechnik GmbH
Tübinger Straße 2-6
72762 Reutlingen
Geschäftsführer: Claudio Passerini (Vorsitzender), Michael Borchert, Nicola Melillo, Mauro Pessi, Michael Schwöbel

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular auch auf unserer Webseite www.reifendiscount.de, ausfüllen und an uns zurück senden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsformular

Aufgrund der Verbraucherrechtrichtlinie der EU stellen wir Ihnen hier das Widerrufsformular zur Verfügung. Bitte füllen Sie zur Rückgabe von Waren das Widerrufsformular aus und schicken Sie es uns per Fax oder eingescannt per Mail. Vielen Dank.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt ha-ben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mit-teilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an einen Paketshop der Firma DPD (eine Liste der Paketshops finden Sie unter https://www.dpd.com/de/parcelshops/show) zum Rückversand an uns zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen an den Paketshop übergeben. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren in Höhe von 12,00 EUR pro Paket.

Alternativ kontaktieren wir Sie gegebenenfalls nach Ihrem erklärten Widerruf unverzüglich und holen die Ware bei Ihnen ab. Auch hier tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung in Höhe von 12,00 EUR pro Paket.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Finanzierte Geschäfte:

Wenn Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanzieren und später von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.


Kompletträder:

Gemäß § 312g Absatz 2 Nr.1 BGB ist ein Widerrufsrecht für die Lieferung von Waren ausgeschlossen, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Retournierte Kompletträder können nur in wenigen Ausnahmefällen an andere Kunden verkauft werden. Bei der Demontage des Reifens von der Felge kann es trotz sorgfältiger Vorge-hensweise zu Beschädigungen an Reifen, Felge und/oder RDKS-Sensoren (Reifendruck-Kontroll-System-Sensoren) kommen. In derartigen Fällen sind wir berechtigt, Wertersatz für die entstandenen Schäden (20% des Nettokaufpreises pro Komplettrad, jedoch nicht mehr als € 30,00 bei einem Komplettrad ohne RDKS bzw. € 40,00 bei einem Komplettrad mit RDKS) geltend zu machen. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines geringeren Schadens, uns die Geltendmachung eines höheren Schadens vorbehalten.