Spikes

Reifenwissen

Spikes sind spezielle Nägel, die in die Laufflächen der Winterreifen integriert sind. Die Verwendung von Spikereifen ist in Deutschland generell nicht erlaubt.

In der Schweiz ist die Verwendung von Spikes-Reifen bei Fahrzeugen bis 3,5 t zwischen 1. November und 30. April zulässig. Einzelne Kantone können diese Periode verlängern oder die Nutzung auf bestimmten Strecken zulassen. Wenn Spikesreifen montiert werden, müssen diese auf allen Rädern montiert sein.

Grundsätzlich ist die Benutzung auf Autobahnen oder Schnellstrassen nicht zulässig. Das Tempolimit für Fahrzeuge mit Spikesreifen gilt beträgt maximal 80 km/h. Während der Nutzung von Spikesreifen muss die Höchstgeschwindigkeit durch einen Aufkleber am Heck angezeigt werden.

 

 

zurück zur Übersicht