Ökosiegel

Reifenwissen

Eine Gesetzesinitiative der EU

Hintergrund für diese Gesetzesinitiative ist der Tatbestand, dass 23 % der gesamten Emissionen an CO2 auf den Straßenverkehr entfallen. Im Aktionsplan für Energieeffizienz und in der Mitteilung zur Ökologisierung des Verkehrs wurde ein Vorschlag zur Kraftstoffeffizienzkennzeichnung von Reifen angekündigt. Dadurch soll die Umstellung des Marktes auf kraftstoffeffiziente Reifen (Reifen mit geringem Rollwiderstand) gefördert werden. Der Vorschlag zur Kennzeichnung von Reifen folgt einem integrierten Konzept, das die Bereitstellung genormter Informationen nicht nur zur Kraftstoffeffizienz, sondern auch zur Nasshaftung und zum externen Rollgeräusch gewährleistet.*1) Seit Juli 2012 müssen alle neu hergestellten Reifen, die in die EU-Mitgliedsstaaten verkauft werden, mit dem EU-Reifenlabel versehen sein. Das Siegel soll ein Anreiz für energiesparende Leichtlaufreifen sein.

 

Quelle: 1) Bundesratsdrucksachen

 

 

zurück zur Übersicht