Reifenwissen

ABS

ABS

ABS steht für „Anti-Blockier-System“ und ist eine Bremshilfe, die das Blockieren der Räder bei einer Vollbremsung vermeidet. Die Drehzahlen aller vier Räder werden gleichzeitig von einer elektronischen Steuerung überwacht, welche bereits im Ansatz die Neigung zum Blockieren der Räder erkennt.

 

Das ABS ruft eine „Stotterbremse“ hervor und sorgt dafür, dass trotz maximaler Bremsleistung das Auto voll lenkbar bleibt. In Gefahrensituationen kann ABS bedeutend sein, wenn beispielsweise das Bremsen und zugleich Ausweichen vor einem Hindernis erforderlich ist.

 

 

zurück zur Übersicht